Projektplanung ganz einfach? OutSmart!

OutSmart vereinfacht Ihnen das Leben, indem es Ihnen hilft, Ihre (Projekt-)Planung zu erstellen. Wie machen wir das? Lies weiter! In diesem Blog erklären wir die Grundlagen der Plan tafel in OutSmart, um Ihnen einen Eindruck zu vermitteln, wie einfach Ihre Projektplanung mit OutSmart sein kann.

Erstellen der Projektplanung

Einen Projektplan erstellen: Jeder macht es anders. Eine Person macht es aus dem losen Handgelenk und guckt es sich pro Woche an, eine andere Person setzt sich zu Beginn des Monats hin und löst viele Rätsel, um die optimale Projektplanung für den kommenden Monat zu erstellen. Wie erstellen Sie Ihre Projektplanung? Machen Sie Ihre Projektplanung in Google Calendar? Oder machen Sie Ihre Projektplanung in Excel? Wenn Sie eines der beiden Formulare für einen Projektplan verwenden, haben wir Neuigkeiten für Sie: Mit OutSmart sieht es genauso aus, funktioniert aber besser.

Finden Sie es nervig, eine solche Projektplanung zu machen?

Wir hören es oft von Kunden: Das sie tatsächlich nicht wollte zu einem Tool zu wechseln, in dem sie auch ihre Planung machen mussten, aber jetzt könnten sie nicht mehr darauf verzichten. Zu lernen, wie man mit einem neuen Programm arbeitet, ist oft eine große Herausforderung. Es hat alle Arten von Funktionen, man kann alles auf unterschiedlichen Weisen einrichten und es gibt viele verschiedene Registerkarten. Deswegen ist die Erstellung eines Zeitplans, auch abgesehen von der Verwendung eines neuen Tools, oft schon stressig genug. Stress bei der Erstellung eines Projektplans entsteht oft durch mangelnde Übersichtlichkeit. Sie sind bereit, Ihre Planung zu machen, aber das wirft alle möglichen Fragen auf:

Wo hast du den einen Arbeitsauftrag vom letzten Freitag hingelegt?
Was ist mit dem Urlaub, den Ihr Mitarbeiter beantragt hatte, war es in zwei oder drei Wochen?
Haben Sie dem Angebot bereits zugestimmt, muss der Job für den nächsten Monat eingeplant werden?
Am Anfang beginnen: eine klare Auftragsplanung

Ein Projekt besteht oft aus mehreren Aufträgen. Um eine leichte Projektplanung zu ermöglichen, ist es daher wichtig, sich zunächst auf die Planung zu konzentrieren. Wenn Ihre Planung logisch und aktuell ist, können Sie bei der Projektplanung strukturiert und zielorientiert arbeiten. Schließlich haben Sie dann die Planung von alle diese Aufträge gemacht. Dies ist die unverzichtbare Grundlage für eine erfolgreiche Projektplanung.

Was ist den diese Auftragsplanung?

Eine Auftragsplanung ist eine übersichtliche Planung in einem Planungstool, das Ihnen präzise anzeigt, wann und von wem welche Aufträge ausgeführt werden. OutSmart hat eine praktische Plan tafel für die Auftragsplanung. Hier planen Sie in Reihenfolge nach Aufträgen, bis Sie einen guten Überblick haben und für jeden Auftrag sehen können, wer ihn wann ausführen wird. Der Innendienst plant die Aufträge und der Außendienst kann dann die Auftragsplanung auch offline ansehen und weiß, wann er welche Aufgabe erfüllen muss.

Auftragsplanung mit OutSmart: Wie funktioniert das?

Es funktioniert sehr einfach. Die OutSmart Plan tafel ist ein übersichtliches Planungsprogramm für die Auftragsplanung. Es sieht so aus:

In der oberen Hälfte Ihres Bildschirms sehen Sie eine Art Google-Kalender;
In der unteren Hälfte des Bildschirms finden Sie eine Art Excel-Übersicht mit einem Auftrag pro Zeile, der geplant werden muss.

Die zu planenden Arbeitsaufträge am unteren Bildschirmrand können Sie ganz einfach in den Kalender in der oberen Bildschirmhälfte ziehen. Die Kalender können pro Woche, pro Tag oder pro Monat angezeigt werden. Sie können auch wählen, ob nur der Zeitplan eines oder aller Außendienstmitarbeiter angezeigt werden soll. Auf diese Weise können Sie für jeden einzelnen Mitarbeiter planen oder einfach Aufgaben von dem Mitarbeiter wegräumen, der die meiste Zeit hat, genau das, was Sie selbst am liebsten tun.

Der Außendienstmitarbeiter kann in seiner Projektplanungs-App den von Ihnen erstellten Zeitplan einsehen. Wie Sie sehen können: Planungssoftware muss überhaupt nicht kompliziert sein.

Kann ich mit OutSmart auch Projekte planen?

Haben Sie die obere Beschreibung verstanden, sie erklärt, wie man mit OutSmart eine Auftragsplanung macht? Dann können Sie wahrscheinlich einen Projekt in OutSmart erstellen. Eigentlich kann jeder mit OutSmart arbeiten. Wir machen alles, was wir können, um das benutzerfreundlichste Programm zur Erstellung, Planung, Ausführung und Abrechnung Ihrer Arbeitsaufträge zu sein. Deshalb verbessern wir unsere Software ständig auf der Grundlage Ihrer Vorgaben. Führen Sie Ihre Projekt- oder Auftragsplanung immer auf einem Mac durch? Kein Problem, OutSmart kann mit Android und Apple verwendet werden.

Ich möchte meine Projektplanung vereinfachen!

Sie wollen Ihre Projektplanung einfacher und transparenter gestalten? Möchten Sie alles, was mit Ihren Arbeitsaufträgen zu tun hat, zentral verwalten, von der Erstellung und Versendung von Angeboten bis hin zur Erstellung und Abrechnung von Arbeitsaufträgen? Möchten Sie, dass Ihre Außendienstmitarbeiter ihre Arbeitsaufträge schnell und einfach in der planer-App einsehen, ausführen und unterschreiben können? Und wird es Ihnen glücklich machen, wenn sie ihre Arbeitsaufträge nicht mehr verlieren?

Lernen Sie OutSmart kennen, das einfache Alles in einem Programm, das dem Benutzer hilft, Ihre Arbeit strukturiert auszuführen und den Überblick immer zu behalten. Möchten Sie ein Beispiel für eine Projektplanung in OutSmart sehen? Dann gehen Sie einmal auf dem YouTube Kanal. Auf dem Kanal können Sie gucken, wie die Plan tafel aussieht und mehr über ihre Anwendung und Funktionen erfahren.

Sind Sie interessiert an OutSmart? Dann folgen Sie der kostenlosen Schulung, in der wir Ihnen in 2 Stunden zeigen, wie wir Ihnen die Arbeit vereinfachen können.

Schreibe einen Kommentar